Gesellschaftswissenschaften am NSG

Wir leben in einer Welt voller Unterschiede, alter und neuer Entdeckungen und ungeklärter Fragen. In den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schüler darin, unsere immer komplexer werdende Welt zu begreifen. Globales und nachhaltiges Denken und Handeln sowie lokales Lernen spielen dabei eine wichtige Rolle.

Vielfältige Angebote wie Exkursionen und außerschulische Projekte machen die Theorie erlebbar. Die enge Zusammenarbeit mit dem fächerübergreifenden Zukunftsprojekt des Erzbistums Geosystem Erde ermöglicht die hohe Qualität und Quantität in und außerhalb der Schule.

In folgenden gesellschaftswissenschaftlichen Fächern bekommen unsere Schülerinnen und Schüler Einblicke in die vernetzte Welt und ihre wachsenden globalen Probleme:

Geographie

(Klasse 5-10)

Die Globalisierung der Welt bestimmt unser Leben. Dabei werden die Disparitäten in Deutschland, Europa und der Welt immer größer. Können wir die Menschenheit  noch ernähren? Ist der Klimawandel aufzuhalten? Wie entstehen Naturphänomene und Naturkatastrophen wie Tsunamis oder Vulkanausbrüche? Wo liegt eigentlich der Berg Kilimandscharo?

Unsere Schülerinnen und Schüler erklären und verstehen physische und wirtschaftsgeographische Aspekte und entdecken, wie jeder selbst die Welt beeinflussen kann.

Zu den außerschulischen Angeboten gehören z.B.

  • Vortragsforum auf der Mineralienmesse
  • Exkursion zum Klimahaus Bremerhaven
  • enge Zusammenarbeit mit dem Zukunftsprojekt des Erzbistums Geosystem Erde

Geschichte

(Klasse 5-10)

Wie lebten die Jäger und Sammlerinnen? Was verdanken wir der Französischen Revolution? Welche Ursachen führten zum Ersten Weltkrieg? Wie entstanden unsere heutige Bundesrepublik und die Europäische Union? Neben dem Erwerb von Orientierungswissen werden unsere Schülerinnen und Schüler selbstständig forschend als „Historiker“ tätig. Besonders wichtig ist uns dabei, die Urteils- und Handlungskompetenz unser Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Außerschulische Angebote sind z.B.:

  • Exkursion zum nahe gelegenen Helms Museum – dort können u.a. Faustkeile hergestellt und ausprobiert werden
  • Exkursion zum Archäologischen Zentrum Hitzacker
  • Besuch des ehemaligen Arbeitslagers Neuengamme

Politik, Gesellschaft und Wirtschaft (PGW)

(Klasse 8-10)

Ob Bundestagswahl oder amerikanische Präsidentschaftswahl, ob Finanz- und Wirtschaftskrisen oder Fragen nach sozialer Gerechtigkeit – im Fach PGW werden aktuelle Ereignisse zum Anlass genommen, über politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Probleme und Konflikte nachzudenken. Dabei lernen unsere Schülerinnen und Schüler, sich in andere hineinzuversetzen, zu argumentieren und sich selbst einzubringen.

Das Fach PGW will in besonderem Maß zur Berufsorientierung beitragen. Ein Bewerbungstraining für die Praktika und eine Vor- und Nachbereitung des Betriebspraktikums in Klasse 9 sowie die Mitbetreuung und Reflexion des Sozialpraktikums in Klasse 10 gehören dazu.

Außerschulische Angebote sind z.B.:

  • Besuch der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Exkursion nach Berlin mit Besuch des Deutschen Bundestages und der Möglichkeit des Austausches mit einem Wahlkreisabgeordneten

Niels-Stensen-Gymnasium

Hastedtstraße 30

21073 Hamburg

 

Filiale (5./6. Klassen):

Barlachstraße 16

21073 Hamburg

Impressum

Telefon: 040 87 88 907-10 Fax: -29

Filiale (5./6. Klassen): 040 88 1 44 98-10 Fax: -29


Mail: sekretariat@nsg-hh.de

 

 

 

find us on facebook